MSN-Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Aktuelles

Der WhatsApp-Haken: Willenserklärungen dürfen nachvollziehbar durch Messengerdienste zugestellt werden

In der heutigen hochtechnisierten Zeit musste das Landgericht Bonn (LG) im folgenden Fall bewerten, inwieweit Messengerdienste sich hierbei zu gültigen Alternativen von Postweg, Telefon und Fax gesellen, um den Ab- und vor allem Zugang einer wichtigen Information nachhalten zu können – sofern es sich nicht um Angelegenheiten handelt, die die[…]

Lesen Sie mehr »

Zuwiderhandlungen im Straßenverkehr: Bundesverwaltungsgericht detailliert das Timing zur Verwertung und Löschung von Punkten in Flensburg 🚘

Die schöne Stadt Flensburg genießt unter vielen Kraftfahrzeughaltern einen unverdient schlechten Ruf. Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) hat zum unliebsamen Punkteregister nun eine Grundsatzentscheidung getroffen, die so manchem Bleifuß bei glücklichem Timing unerhoffte Erleichterung seines überlasteten Verstoßkontos bringt: https://www.deubner-online.de/einbau/mio/bin/newsempfehlung.php?p=51780197SN_3460_R

Lesen Sie mehr »

Sommerwanderung durch die Rhön

Am 20.06.2020 stand unser alljährliches Sommerfest auf dem Plan. War in den Jahren zuvor das Tiefenorter Kaffeetälchen Start und Ziel des Ausfluges, führte es uns dieses Mal entlang der Ausläufer der Thüringischen Rhön. Nach einem stärkenden Heißgetränk in der Kanzlei führte uns der Weg zunächst nach Steinberg, einem der höchst[…]

Lesen Sie mehr »

Zwölfbeiniges Hundegetümmel: Kommt es zu Schäden bei Hundebegegnungen, tragen Besitzer von Freiläufern die Hauptschuld 🐶

Der angeblich beste Freund des Menschen ist nicht immer auf dessen unbedingtes Wohlergehen bedacht. Wie auch, wenn es sich um einen Hund handelt? Dass ihn die Begegnung mit anderen Artgenossen gern mal die Contenance kosten kann, sollten Hundehalter stets berücksichtigen. Sonst wird es für die einen schmerzhaft, für die anderen[…]

Lesen Sie mehr »

Digitalisierung – Für uns kein Fremdwort!

Die Zeiten der schweren Eichenholztische in stickigen Büros sind schon längst vorbei. Anwaltskanzleien werden immer moderner, dazu zählt auch die MSN-Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.   Wir bieten unseren Mandanten viele Möglichkeiten der digitalen Kommunikation und Datenverarbeitung an, um zum Bespiel auch vom heimischen Sofa aus wichtige Dokumente wie eine Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht[…]

Lesen Sie mehr »

Private Parkraumbewirtschaftung: Wirkt der Halter nach einem Verstoß an der Identifizierung des Fahrer nicht mit, trägt er die Kosten 🚘

Wer falsch parkt, muss nicht zwingend auch offizieller Halter des betreffenden Fahrzeugs sein. Wenn sich eben dieser dann schulterzuckend aus der Affäre ziehen will und seine Mitwirkung, den Parksünder ausfindig zu machen, entsprechend verweigert, kann er sich laut Bundesgerichtshof (BGH) letztlich ins eigene Fleisch schneiden: https://www.deubner-online.de/einbau/mio/bin/newsempfehlung.php?p=51780197SN_3290_R&fbclid=IwAR3CBjwruaHkK3bDdKPdwlPisa28iHDSs12-FAoNP1SP3SFyfrzGNeif44c

Lesen Sie mehr »

„Haushaltsgegenstand“ Hund: Im Trennungsfall zählen die Eigentümerschaft und die Bewertung als Hauptbezugsperson 🐶

Wie heftig im Trennungsfall besonders um Hunde gestritten wird, zeigt einmal mehr der folgende Fall, den das Amtsgericht München (AG) zu entscheiden hatte: https://www.deubner-online.de/einbau/mio/bin/newsempfehlung.php?p=51780197SN_3243_R&fbclid=IwAR1ae_I4ujaztVANqSxt_kmjRYBz-5QfgYRFugxukZygJDdFwSk3XbYERaY

Lesen Sie mehr »

Danke für das Geschenk!

Wir freuen uns über das tolle Geschenk des FSV Kali Werra Tiefenort! 😄 Als Premiumsponsor hoffen wir weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen allen Teams viele sportliche Erfolge. 🍀

Lesen Sie mehr »

Führerschein und Epilepsie: Keine Fahrerlaubnis ohne Überzeugungsgewissheit von mindestens einjähriger Anfallsfreiheit 🚘

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Berlin verschaffte der Frage bundesweit mediale Aufmerksamkeit, wie mit an Epilepsie Leidenden und deren Fahrerlaubnis umzugehen ist. Im folgenden Fall musste das Verwaltungsgericht Mainz (VG) genau hierzu strikte Vorgaben definieren, unter welchen Voraussetzungen die motorisierte Teilhabe von Epileptikern möglich sein kann:   https://www.deubner-online.de/einbau/mio/bin/newsempfehlung.php?p=51780197SN_3254_R&fbclid=IwAR1bsKmS879DoIiYOKEI8W-HEnpPGagasww-zHldgk7ZIveXXaEJwpCYunE

Lesen Sie mehr »
1
×
Wie können wir Ihnen helfen? Nehmen Sie per WhatsApp mit uns Kontakt auf.