MSN-Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Aktuelles

Private Parkraumbewirtschaftung: Wirkt der Halter nach einem Verstoß an der Identifizierung des Fahrer nicht mit, trägt er die Kosten 🚘

Wer falsch parkt, muss nicht zwingend auch offizieller Halter des betreffenden Fahrzeugs sein. Wenn sich eben dieser dann schulterzuckend aus der Affäre ziehen will und seine Mitwirkung, den Parksünder ausfindig zu machen, entsprechend verweigert, kann er sich laut Bundesgerichtshof (BGH) letztlich ins eigene Fleisch schneiden:

https://www.deubner-online.de/einbau/mio/bin/newsempfehlung.php?p=51780197SN_3290_R&fbclid=IwAR3CBjwruaHkK3bDdKPdwlPisa28iHDSs12-FAoNP1SP3SFyfrzGNeif44c

DSC04515

1
×
Wie können wir Ihnen helfen? Nehmen Sie per WhatsApp mit uns Kontakt auf.
%d Bloggern gefällt das: