MSN-Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Aktuelles

Floyd macht Homeoffice, seine Kollegen bei der MSN-Rechtsanwaltsgesellschaft ziehen nach.

Leider schränkt auch uns die Pandemie des Coronavirus ein. Dennoch sind wir für unsere Mandanten da und bieten verschiedene Lösungen für Termine und Besprechungen an. Videokonferenzen sind ab sofort möglich, sind sie doch ein effizienter Weg, um face to face zu kommunizieren und sich dennoch vor Infektionen zu schützen. Bei Interesse besprechen wir das Vorgehen vorher am Telefon und erklären dann die weiteren Schritte.
Weiterhin sind wir auch selbstverständlich per Telefon, E-Mail und über den Postweg zu erreichen.

Es liegt an uns allen, dem Virus die Stirn zu bieten. Daher macht es wie Floyd: Bleibt daheim! 🐶

 

90186899_2598880090351932_3721500028527706112_o

1
×
Wie können wir Ihnen helfen? Nehmen Sie per WhatsApp mit uns Kontakt auf.
%d Bloggern gefällt das: